Strategien für Touch-Optionen

Berührungsoptionen sind ein Binäroptionstyp, der die höchsten Auszahlungen für alle binären Optionen bietet, und zwar bis zu 500 Prozent in einem Handel. Ein erfolgreicher Trader von Touch-Optionen kann höhere Gewinne als mit jeder anderen Option-Typ. In diesem Artikel finden Sie Strategien für Touch-Optionen, die Ihnen dabei helfen, genau das zu erreichen.

Der durchschnittliche wahre Bereich ist ein technischer Indikator, der misst, wie weit der Markt im Durchschnitt über klickste hier die letzten Perioden bewegt hat. Während der Markt könnte sich verlangsamen oder beschleunigen in der Zukunft, die ATR gibt Ihnen einen guten Hinweis auf die mögliche Reichweite einer Bewegung kann in einer bestimmten Zeit haben.

Wenn Sie erwarten, eine nützliche Quelle lange Bewegung zum Beispiel und Ihre binäre Optionen Broker bietet Ihnen eine lange Touch-Option können Sie mit der ATR, um festzustellen, ob es sinnvoll ist, in dieser Touch-Option durch den Vergleich der Touch-Option Zielpreis auf die zu investieren ATR.

Sollte der Abstand zwischen dem Zielpreis der Touch-Option und dem aktuellen Marktpreis doppelt so hoch sein wie Ich dachte darüber nach der Wert der ATR, dann sollten Sie den Markt über zwei Zeiträume erreichen, um den Zielpreis zu erreichen. Sie können diese Vorhersage mit der Ablaufzeit Ihrer Option vergleichen. Solange die Auslaufzeit Ihrer Option länger als zwei Perioden ist, suchen Sie eine rentable Anlagegelegenheit.

Wenn Sie beispielsweise einen Zeitrahmen von 10 Minuten handeln und die Touch-Option eine Auslaufzeit von 30 Minuten hat, wissen Sie, dass dies drei Perioden entspricht.

Da die ATR prognostiziert, dass der Markt das Zielpreis in zwei Perioden erreichen sollte, wissen Sie, dass Sie eine gute Chance haben, diese Touch-Option zu gewinnen.Sollten Sie eine Touch-Option mit einer Ablaufzeit kürzer als die vorhergesagte Dauer der Bewegung, sollten Sie nicht in eine Touch-Option zu investieren. In diesem Fall können Sie den Breakout mit einer High / Low-Option lesen Sie diesen Artikel handeln.

Einige Trader bieten auch ein hohes Risiko und eine geringe Risikobereitschaft. Niedrige Risikobereitschaft Optionen dieser Seite haben Zielpreis näher an den Marktpreis, sondern bieten auch eine niedrigere Auszahlung. In diesem Fall können Sie diese Strategie verwenden, um zu ermitteln, ob Sie in die Option mit hohem Risiko oder geringem Risiko investieren sollten.

Natürlich gibt es andere Volatilitätsindikatoren als die ATR. Sie können jede von ihnen mit der gleichen Strategie verwenden.

Um diese Strategie erfolgreich zu handeln, gibt es ein paar Zeichen, die Sie kennen sollten:

Wenn Sie Trading-Optionen handeln, versuchen Sie, die Volatilität der zukünftigen Marktbewegungen abzuschätzen. Das ist eine schwierige Aufgabe, denn auch diese Veränderung des Marktumfelds könnte jederzeit auftreten. Daher gilt, je länger die erwartete Bewegung für den Markt halten, um das Zielpreis zu erreichen, desto riskanter die Investition. Neue Ereignisse könnten den Markt umdrehen oder direkt zur Webseite verzögern Sie die Bewegung hinter die Auslaufzeit Ihrer Touch-Option.

Wenn Sie investieren, Faktor in einigen Raum für diese Ereignisse. Eine enge Berechnung auf Trades über viele Perioden wird wahrscheinlich reduzieren Sie Ihren gewinnenden Prozentsatz.

Um die in diesem Artikel beschriebene Strategie effektiv zu handhaben, könnten dieser Artikel Sie einen zweiten Indikator verwenden, der das Handelssignal generiert. Mit der ATR können Sie dann beurteilen, ob es sinnvoll ist, in eine Berührungsoption zu investieren.

Eine Möglichkeit, diese Art der Strategie anzuwenden, ist, Handelsausbrüche, zB Ausbrüche durch Widerstand und Unterstützungsniveaus, aus Fortsetzung und Umkehrmuster oder aus Leuchteranordnungen zu handeln. Sobald Sie einen Ausbruch finden, können Sie mit der ATR entscheiden, ob es Hier finden Sie alles sinnvoll ist, in eine Berührungsoption zu investieren, oder ob Sie mit einer hohen / niedrigen Option gehen sollten.

Trendverfolger könnten auch einen gleitenden Durchschnitt oder eine gleitende Durchschnittsübergangstechnik verwenden, um ein Handelssignal zu erzeugen. Sobald sie ein Signal empfangen, können sie die ATR verwenden, um zu bewerten, ob sie in eine hohe / niedrige Option oder eine Berührungsoption investieren sollten.